Pflaumengalette

Ich kann mich gar nicht entscheiden, ob es ein Kuchenrezept oder eher ein Dessert ist. Auf jeden Fall ist es schnell gemacht und seeeehr lecker.

Pflaumengalette

Zutaten
  

  • 220 g Mehl
  • 3 EL Puderzucker
  • 100 g kalte Pflanzenmargarine
  • 40 ml kaltes Wasser
  • 1 Prise Salz

Belag

  • 500 g Zwetschgen
  • Pflanzenmilch zum Einstreichen

Anleitungen
 

  • Aus den Zutaten schnell einen Mürbeteig kneten und in ein Bienenwachstuch eingeschlagen für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank legen.
  • Pflaumen entsteinen und halbieren
  • Ofen auf 200°C Unter- und Oberhitze vorheizen
  • Den Teig auf einem Backblech ausrollen. (Kreis von ca. 30 cm Ø)
    Mit den Pflaumen belegen, dabei am Rand ca. 3 cm frei lassen. Den Rand über die Füllung klappen.
    Mit etwas Pflanzenmilch bestreichen und die Galette ca. 25 Minuten backen.

Schmeckt am besten noch etwas warm und mit einer Kugel Eis.

Probiert es unbedingt aus, bevor die Pflaumensaison vorbei ist.

Tine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating