Blaubeer-Muffins

Ein Rezept für leckere, fluffige und handliche Muffins. Und mit einer extra Portion Milch Obst.

Blaubeer-Muffins

Equipment

  • Muffinblech für 12 Muffins

Zutaten
  

  • 2 EL Sojamehl
  • 4 EL kribbeliges Mineralwasser
  • 100 g weiche Margarine
  • 200 g Sojaghurt
  • 4 EL Pflanzendrink nach Wahl
  • 150 g Zucker
  • 250 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 150 g Blaubeeren TK oder frisch möglichst kleine Früchte
  • Margarine zum Einfetten

Anleitungen
 

  • Sojamehl und Wasser verrühren und quellen lassen ca. 10 Min.
    Muffinform einfetten.
    Flüssige Zutaten mischen.
    Trockene Zutaten mischen. Beides gut verrühren.
    Blaubeeren zum Schluss vorsichtig unterheben.
    Teig in die Muffinform geben
    Bei 180C Umluft 20-25 Min. backen

Die sind ratz fatz gezaubert und leider auch genau so schnell verputzt. Zur kleinen Kaffeepause am Nachmittag, für die Wanderung oder die lunchbox.

Versucht es doch auch mal mit Johannisbeeren, rot, weiß, schwarz oder mit Felsenbirnen. Auch sehr lecker.

Und wenn gerade keine Beeren Saison haben, klappt es hervorragend mit TK-Früchten.

Also, ran an den Ofen und viel Spaß beim Nachbacken.

Tine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating