Veganer Streusel – Zwetschgenkuchen

Sonntags gibt´s Kuchen

 

Blankpoliert

Hallo Ihr Liebsten,

Zwetschgenkuchenzeit

 

Traditionell gibt es bei uns am 12. August den ersten Zwetschgenkuchen des Jahres. Da hat der Gatte Geburtstag.

 

Grundlage ist ein fluffiger Hefeteig. Diesmal habe ich die Zwetschgen mit leckeren Streuseln getoppt.

 

Zutaten für den Hefeteig

125 ml Pflanzendrink, 60 g Zucker, 1/2 Würfel Hefe, 1 Prise Zimt, 60 g Margarine, 300 g (Vollkorn-) Mehl

Alles in die Küchenmaschine geben und gut durchkneten.

Teig in eine 28 cm Springform geben.

 

Den Teig mit entsteinten Zwetschgen belegen. (Ich hatte ein Kilo Pflaumen gekauft).

 

100 g Mehl – 70 g Zucker und 65 g Margarine zu Streuseln verkneten.

Auf den Pflaumen verteilen.

 

Den Kuchen 35 Min bei 180°C Umluft backen.

 

Ich hatte Mandeltrester von der Mandelmilchproduktion übrig und habe den mit gehackten Datteln, getrockneten Aprikosen, Zimt und Haferflocken zu Streuseln verknetet.

Dazu könnte ich mir gut eine Kugel Eis vorstellen.

So lecker.

 

Habt einen schönen Sonntag

Tine

 

 

 

 

 

 

Dinkel-Mohn-Waffeln mit heißen Kirschen

- enthält Werbung, da Verlinkung-

für einen verregneten Sonntag

 

Gestern war wirklich so ein Schmuddelwetter bei uns. Da hatte man gar keine andere Wahl, da ging nur :

lange schlafen

ausgiebig frühstücken

zum Nachmittagskaffee etwas Süßes

abends herzhaft

und dazwischen gemütliches Gammeln.

 

Ich zeige Euch mein leckeres veganes Waffelrezept:

Für den Teig

Saft und Abrieb einer kleinen Biozitrone

250 g Dinkelmehl

1 EL Mohn

80 g Agavendicksaft

1/2 TL Natron

1 EL neutrales Pflanzenöl

240 ml ungesüßte Pflanzenmilch (Dinkel, Hafer oder Soja)

alles miteinander verrühren

und im Eisen ca. 7 Waffeln backen

Eisen unbedingt gut mit Pflanzenöl bestreichen

Ich habe noch ein Glas Kirschen mit Speisestärke aufgekocht und angedickt.

Puderzucker über die Waffeln, Kerzen angezündet und genießen.

 

Mein Rezept habe ich aus dem veganen Backbuch

 La Veganista Backt *

 

Vielleicht probiert ihr das Rezept ja mal aus. Es musst ja nicht unbedingt regnen dafür……

Habt es fein ihr Lieben

Tine

 

 

 

*Ich habe mir dieses Buch schon vor Jahren selber gekauft, bin begeistert und überzeugt davon – trotzdem Werbung.

Beim Ecobookstore kaufe ich alle meine Bücher, aus Überzeugung.